Hochtourenwoche in den Alpen

Die letzten Meter zum Gipfel des Allalinhorn

Hochtourengruppe bezwingt drei Viertausender im Wallis

Großes Glück hatten wir Ende Juni 2018 bei unserer Hochtourenwoche im Wallis. Stabiles Hochdruckwetter sowie gute Schnee- und Eisverhältnisse gestatteten uns schöne Touren. Nach einem Akklimatisationstag, in dem wir nochmals die Spaltenbergung und die Bremstechnik im Falle eines Sturzes übten, ging es hoch hinaus.

Zunächst überschritten wir erfolgreich den Weissmies (4.017 m). Tags darauf standen wir auf dem Gipfel des Jegihorn (3.206 m) und genossen von dort eine der herrlichsten Aussichten im gesamten Alpenraum. Dann wechselten wir hinüber zur Mischabelgruppe, wo wir drei Nächte in der Britanniahütte verbrachten. Diese Hütte ist gemessen an den jährlichen Übernachtungszahlen die populärste in der Schweiz. Von diesem Stützpunkt aus gelangen uns weitere Gipfelerfolge am Strahlhorn (4.190 m) und am Allalinhorn (4.027 m).

Die Hochtourenwoche verging wie im Fluge. Wir hatten zusammen großen Spaß und konnten uns auch bei den schwierigeren Passagen stets aufeinander verlassen. So muss eine Seilschaft sein!

Text: Peter Mandler

Bilder: Mike Schäfer

 

logo dav wetzlar

Geschäftsstelle

DAV Sektion Wetzlar
Sportparkstrasse 1
35578 Wetzlar

Telefon 06441 2000811
Fax 06441 2000812
info@dav-wetzlar.de

Geschäftszeiten

Ab 2018 gelten folgende Geschäftszeiten:

Montag 14:00 - 19:00 Uhr
Donnerstag 14:00 - 17:00 Uhr

An Feiertagen bleibt die Geschäftsstelle geschlossen.

 

Kontaktformular

captcha

Search

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net