Wildkräuter = Unkräuter? Vom Nutzen der Wildkräuter für unseren Garten und unsere Gesundheit

Liebe Naturfreunde,

 

Die Naturschutzakademie Hessen bietet am 29. Juni wieder einen interessanten Kurs mit dem Thema „Wildkräuter = Unkräuter? Vom Nutzen der Wildkräuter für unseren Garten und unsere Gesundheit“ an. Nachfolgend finden Sie die Informationen der NAH.

Wer kennt sie nicht, die lästigen Wildkräuter im Garten, die manchmal üppiger wachsen als das Gemüse selbst?! Aber im Ökosystem Garten erfüllen diese „Un-kräuter“ wichtige Aufgaben.

Bei diesem Seminar wollen wir die „Begleitflora“ deshalb einmal von einer anderen Seite betrachten. Dabei gehen wir u.a. folgenden Fragen nach: Was sagen unter-schiedliche Wildpflanzen über den Boden und das Ökosystem aus? Welchen ökolo-gischen und gesundheitlichen Nutzen können sie haben?

Wie kann man mit Wildpflanzen ein ökologisches Gleichgewicht im Garten fördern?

Der Bauerngarten der NAH dient dabei als lebendiges Beispiel.

Abschließend werden wir uns mit der kulinarischen Verwendung von Wildkräutern beschäftigen.

Hier der Link zu weiteren Informationen zur Anmeldung als PDF.

Es handelt sich hierbei ausschließlich um eine Information der Sektion. Weiterführende Informationen und Anmeldungen bitte über die NAH klären.

 

Mit besten Grüßen

Euer Naturschutzreferent

logo dav wetzlar

Geschäftsstelle

DAV Sektion Wetzlar
Sportparkstrasse 1
35578 Wetzlar

Telefon 06441 2000811
Fax 06441 2000812
info@dav-wetzlar.de

Geschäftszeiten

Montag 14:30 - 17:00 Uhr
Donnerstag 16:00 - 19:00 Uhr
oder nach telefonischer Terminvereinbarung

Kontaktformular

captcha

Search

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net