Plan B - wenn mal was schief geht

Aufstieg am Fixseil mit Reepschnüren und Prusik-Klemmknoten

Der Ausbildungskurs fand vom 16. bis 17. Juni 2018 am Fels in
Trechtingshausen am Rhein statt.
Der Kurs bot den Teilnehmern viele neue Aspekten und Erfahrungen rund um
das Thema Bergrettung, wobei der Kletterkurs einen sehr hohen
Ausbildungsschwerpunkt hatte.
Am ersten Tag ging es primär um die Selbsthilfe für Kletterer und
Sicherer in Gefahrensituationen sowie spezielle Knoten für Bergrettung.
Beim Üben der einzelnen Inhalte waren die Kursteilnehmer mit großem
Interesse bei der Sache.


Und so verging der erste Ausbildungstag wie im Fluge und endete in einer
geselligen Runde bei gutem Essen und Wein mit einer Diskussion rund um
das Thema Einsatz und Haltbarkeit von Kletterausrüstung.

Am zweiten Tag stand der Rückzug über unbekanntes Gelände und der Aufbau
von verschiedenen Flaschenzügen und Lose Rolle im Vordergrund.

Wir freuen uns, dass der Kurs so regen Anklang bei den Kletterern
gefunden hat. Vor allem auch deshalb, weil wir davon überzeugt sind,
dass dieses Thema für jeden Felskletterer im Notfall sehr wichtig sein kann.

Weiterhin unfallfreies Klettern wünschen euch
Micha und Waldemar

logo dav wetzlar

Geschäftsstelle

DAV Sektion Wetzlar
Sportparkstrasse 1
35578 Wetzlar

Telefon 06441 2000811
Fax 06441 2000812
info@dav-wetzlar.de

Geschäftszeiten

Ab 2018 gelten folgende Geschäftszeiten:

Montag 14:00 - 19:00 Uhr
Donnerstag 14:00 - 17:00 Uhr

An Feiertagen bleibt die Geschäftsstelle geschlossen.

 

Kontaktformular

captcha

Search

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net