Tiefschneetraum - Skitour im Kleinwalsertal

Einige Stunden den Berg hochlaufen, um dann eine Abfahrt zu machen - nicht alle konnten meinen Plan für eine Skitour nachvollziehen. Vom 15. bis 20. Januar 2017 konnten wir mit dem DAV Wetzlar, unter Leitung von Norbert Hartmann, im Kleinwalsertal die Grundlagen des Skitouren-Gehens erfahren.
Ein guter Wetterbericht und 60 cm Neuschnee ließ uns voller guter Erwartungen anreisen. Die gemütliche Auenhütte zu Fuß des Hohen Ifen war unsere Basis.

Am ersten Tag standen zunächst einige Tiefschneeabfahrten am Rand der Piste und Grundlagen zum Tourengehen an. In den folgenden Tagen konnten wir die umliegende Bergwelt bei verschiedenen Touren erkunden. Bei den einsamen Aufstiegen ließ sich die winterliche Bergwelt abseits der Pisten wunderbar genießen.

Die Höhepunkte waren natürlich die Abfahrten. Das Gefühl durch 30 oder 40 cm Tiefschnee abzufahren lässt sich schwer beschreiben - man muss es selbst erleben.

Jeden Morgen widmeten wir uns ausführlich dem Lawinenlagebericht. Abends haben wir uns mit Material, Tourenplanung und weiteren Themen in der Theorie beschäftigt.

Insgesamt war es eine wirklich lehrreiche und spannende Woche, die es auf jeden Fall zu wiederholen gilt.

Ein weiterer Skitouren-Grundlagenkurs findet vom 12.03. bis 17.03.2017 ebenfalls im Kleinwalsertal statt. Weitere Informationen online (http://www.dav-wetzlar.de/skitouren.html) oder direkt beim Leiter Norbert Hartmann Telefon: 0178 5914513.

Bild und Text: Christoph Görlach

logo dav wetzlar

Geschäftsstelle

DAV Sektion Wetzlar
Sportparkstrasse 1
35578 Wetzlar

Telefon 06441 2000811
Fax 06441 2000812
info@dav-wetzlar.de

Geschäftszeiten

Montag 14:30 - 17:00 Uhr
Donnerstag 16:00 - 19:00 Uhr
oder nach telefonischer Terminvereinbarung

Kontaktformular

captcha

Search

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net