Berg-/Hochtouren

 HIER geht's direkt zu den Anmeldungen. 

A1 - Hochtourenwoche in den Alpen

Führungstour: Hochtourenwoche in den Alpen
Termin: 23. Juni bis 1. Juli
Teilnehmer: max. 5 Personen
Leitung: Peter Mandler, 0157-56090730, peter.mandler@dav-wetzlar.de
Anreise: DAV-Bus (wenn verfügbar), sonst private Pkw (Fahrgemeinschaften)
Treffpunkt: wird bei Vorbesprechung bekannt gegeben
Unterkunft: Berghütten
Anmeldung bis: 15. 4. 2018 (vor Anmeldung unbedingt Rücksprache mit dem Tourenleiter!)
Teilnehmerbeitrag: 235 Euro
Voraussetzungen: Hochtourenerfahrung oder zumindest Teilnahme an einem Alpin-Grundkurs, sicheres Klettern im II. Grad (UIAA), Kondition für Touren bis 10 Stunden Gehzeit.
Tourenziele: Um in der Tourenwoche bestmögliche Bedingungen vorzufinden, wird das Gebiet erst kurz vor Tourbeginn festgelegt.
Ausbildungsziele: Führungstour: Um gemeinsam sicher unterwegs zu sein, werden gleichwohl auch einzelne Ausbildungsinhalte vermittelt oder wiederholt, z.B. Spaltenbergung und Gehen am Fixseil.
Vorbesprechung: wird telefonisch oder per E-Mail vereinbart

A5 - Gletscher - Hochtourenwoche Westalpen

Ausbildungstour: Gletscher – Hochtourenwoche Westalpen
Termin: 21. bis 28. Juli
Teilnehmer: 3 Personen sind Voraussetzung dieses Kurses
Leitung: Michael Rinn, Tel. 0641/97190145, michael.rinn@gmx.de
Anreise: DAV-Bus oder private Pkw-Fahrgemeinschaften
Treffpunkt: nach Absprache
Unterkunft: Berghütten
Anmeldung bis: 9. 6. 2017 (vor Anmeldung unbedingt Rücksprache mit dem Tourenleiter!)
Teilnehmerbeitrag: 240 Euro
Voraussetzungen: Know-how aus einem Hochtourengrundkurs oder vergleichbare Kenntnisse. Gute Kondition und Ausdauer für tägliche Touren bis 10 Stunden, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit, Beherrschen der Sicherungs- und Abseiltechniken, Teamgeist, Teilnahme am Vortreffen.
Tourenziele: Hochtouren-Ausbildungswoche in den französischen oder schweizer Westalpen. Diese Hochtourenwoche richtet sich an alle Bergsteiger, die ihr Know-how aus einem Grundkurs vertiefen wollen und Ihr Können erweitern möchten. Abhängig von den Teilnehmern und deren Wünschen legen wir beim Vortreffen unsere Ziele fest.
Ausbildungsziele: Klettern von Felsgraten im alpinen Gelände und weiterführende Sicherungsmaßnahmen am Gletscher und in Firnflanken, Spaltenbergung, Klettern in Eis und kombiniertem Gelände, Tourenplanung, Orientierung in weglosem und vergletschertem Gelände.
Vorbesprechung: Vortreffen im Klettergarten, Termin nach Absprache

A6 - kurz aber knackig: 5 Hochtourentage in den Ötztaler Alpen

Führungstour: kurz aber knackig: 5 Hochtourentage in den Ötztaler Alpen
Termin: 28. Juli bis 1. August
Teilnehmer: max. 5 Personen
Leitung: Peter Mandler, 0157-56090730, peter.mandler@dav-wetzlar.de
Anreise: DAV-Bus (wenn verfügbar), sonst private Pkw (Fahrgemeinschaften)
Treffpunkt: wird bei Vorbesprechung bekannt gegeben
Unterkunft: Berghütten
Anmeldung bis: 15. 4. 2018 (vor Anmeldung unbedingt Rücksprache mit dem Tourenleiter!)
Teilnehmerbeitrag: 130 Euro
Voraussetzungen: Hochtourenerfahrung, sicheres Klettern im II. Grad (UIAA), Kondition für Touren bis 10 Stunden Gehzeit.
Tourenziele: Hohe Gipfel in den westlichen Ötztaler Alpen, z.B. Weißkugel (3738 m), und Weißseespitze (3518 m)
Ausbildungsziele: Führungstour: Aus Sicherheitsgründen werden aber auch einzelne Ausbildungsinhalte vermittelt oder aufgefrischt, insb. die Spaltenbergung.
Vorbesprechung: wird telefonisch oder per E-Mail vereinbart

A7 - Hochtouren in der Silvretta

A7
Ausbildungstour: Hochtouren in der Silvretta
Termin: 5. bis 12. August
Teilnehmer: "Teilnehmer: grds. max. 5 Personen, bei größerer Nachfrage wird die Tour ggf. mit einem weiteren Fachübungsleiter und erhöhter Teilnehmerzahl durchgeführt, daher bestehendes Interesse bitte dem Tourenleiter mitteilen, selbst wenn die Tour schon ausgebucht zu sein scheint."
Leitung: Gernot Zimmerschied, Tel. 0171-7361421, g.zimmerschied@t-online.de
Anreise: private Pkw-Fahrgemeinschaften
Treffpunkt: Jamtalhütte
Unterkunft: Jamtalhütte, Wiesbadener Hütte, Saarbrücker Hütte
Anmeldung bis: 30. 4. 2018 (vor Anmeldung unbedingt Rücksprache mit dem Tourenleiter!)
Teilnehmerbeitrag: 190 Euro
Voraussetzungen: Kondition bis zu 9 Stunden Gezeit. Trittsicherheit. Schwindelfreiheit. Teamfähigkeit. Erfahrung im Begehen von Gletschern.
Tourenziele: Ziel ist die Besteigung mehrerer Gipfel in der Silvretta. Mögliche Ziele, die von unterschiedlichen Hütten begangen werden können: Dreiländerspitze (3197m), Piz Buin (3312m), Augstenberg (3228m), Silvrettahorn (3190m), Piz Fliana (3281). Genaue Tourenplanung wird während der Vorbesprechung bekannt gegeben.
Ausbildungsziele: Gletscherbegehungen. Verbesserung der individuellen Fähigkeiten. Es sollen noch einmal grundlegende Sicherheitstechniken vermittelt werden (z.B. Gehen mit Steigeisen, Standplatzbau im Eis, Lose Rolle, Umgang mit Karte und Kompass).
Vorbesprechung: Termin nach Absprache

logo dav wetzlar

Geschäftsstelle

DAV Sektion Wetzlar
Sportparkstrasse 1
35578 Wetzlar

Telefon 06441 2000811
Fax 06441 2000812
info@dav-wetzlar.de

Geschäftszeiten

Ab 2018 gelten folgende Geschäftszeiten:

Montag 14:00 - 19:00 Uhr
Donnerstag 14:00 - 17:00 Uhr

An Feiertagen bleibt die Geschäftsstelle geschlossen.

 

Kontaktformular

captcha

Search

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net