Berg-/Hochtouren

 HIER geht's direkt zu den Anmeldungen. 

D A1 - Hochtourenwoche in den Alpen

Führungstour: Hochtourenwoche in den Alpen
Termin: 23. Juni bis 1. Juli
Teilnehmer: max. 5 Personen
Leitung: Peter Mandler, 0157-56090730, peter.mandler@dav-wetzlar.de
Anreise: DAV-Bus (wenn verfügbar), sonst private Pkw (Fahrgemeinschaften)
Treffpunkt: wird bei Vorbesprechung bekannt gegeben
Unterkunft: Berghütten
Anmeldung bis: 15. 4. 2018 (vor Anmeldung unbedingt Rücksprache mit dem Tourenleiter!)
Teilnehmerbeitrag: 235 Euro
Voraussetzungen: Hochtourenerfahrung oder zumindest Teilnahme an einem Alpin-Grundkurs, sicheres Klettern im II. Grad (UIAA), Kondition für Touren bis 10 Stunden Gehzeit.
Tourenziele: Um in der Tourenwoche bestmögliche Bedingungen vorzufinden, wird das Gebiet erst kurz vor Tourbeginn festgelegt.
Ausbildungsziele: Führungstour: Um gemeinsam sicher unterwegs zu sein, werden gleichwohl auch einzelne Ausbildungsinhalte vermittelt oder wiederholt, z.B. Spaltenbergung und Gehen am Fixseil.
Vorbesprechung: wird telefonisch oder per E-Mail vereinbart

D A5 - Gletscher - Hochtourenwoche Westalpen

Ausbildungstour: Gletscher – Hochtourenwoche Westalpen
Termin: 21. bis 28. Juli
Teilnehmer: 3 Personen sind Voraussetzung dieses Kurses
Leitung: Michael Rinn, Tel. 0641/97190145, michael.rinn@gmx.de
Anreise: DAV-Bus oder private Pkw-Fahrgemeinschaften
Treffpunkt: nach Absprache
Unterkunft: Berghütten
Anmeldung bis: 9. 6. 2017 (vor Anmeldung unbedingt Rücksprache mit dem Tourenleiter!)
Teilnehmerbeitrag: 240 Euro
Voraussetzungen: Know-how aus einem Hochtourengrundkurs oder vergleichbare Kenntnisse. Gute Kondition und Ausdauer für tägliche Touren bis 10 Stunden, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit, Beherrschen der Sicherungs- und Abseiltechniken, Teamgeist, Teilnahme am Vortreffen.
Tourenziele: Hochtouren-Ausbildungswoche in den französischen oder schweizer Westalpen. Diese Hochtourenwoche richtet sich an alle Bergsteiger, die ihr Know-how aus einem Grundkurs vertiefen wollen und Ihr Können erweitern möchten. Abhängig von den Teilnehmern und deren Wünschen legen wir beim Vortreffen unsere Ziele fest.
Ausbildungsziele: Klettern von Felsgraten im alpinen Gelände und weiterführende Sicherungsmaßnahmen am Gletscher und in Firnflanken, Spaltenbergung, Klettern in Eis und kombiniertem Gelände, Tourenplanung, Orientierung in weglosem und vergletschertem Gelände.
Vorbesprechung: Vortreffen im Klettergarten, Termin nach Absprache

D A6 - kurz aber knackig: 5 Hochtourentage in den Ötztaler Alpen

Führungstour: kurz aber knackig: 5 Hochtourentage in den Ötztaler Alpen
Termin: 28. Juli bis 1. August
Teilnehmer: max. 5 Personen
Leitung: Peter Mandler, 0157-56090730, peter.mandler@dav-wetzlar.de
Anreise: DAV-Bus (wenn verfügbar), sonst private Pkw (Fahrgemeinschaften)
Treffpunkt: wird bei Vorbesprechung bekannt gegeben
Unterkunft: Berghütten
Anmeldung bis: 15. 4. 2018 (vor Anmeldung unbedingt Rücksprache mit dem Tourenleiter!)
Teilnehmerbeitrag: 130 Euro
Voraussetzungen: Hochtourenerfahrung, sicheres Klettern im II. Grad (UIAA), Kondition für Touren bis 10 Stunden Gehzeit.
Tourenziele: Hohe Gipfel in den westlichen Ötztaler Alpen, z.B. Weißkugel (3738 m), und Weißseespitze (3518 m)
Ausbildungsziele: Führungstour: Aus Sicherheitsgründen werden aber auch einzelne Ausbildungsinhalte vermittelt oder aufgefrischt, insb. die Spaltenbergung.
Vorbesprechung: wird telefonisch oder per E-Mail vereinbart

D A7 - Hochtouren in der Silvretta

A7
Ausbildungstour: Hochtouren in der Silvretta
Termin: 5. bis 12. August
Teilnehmer: maximal 9 Teilnehmer
Leitung: Gernot Zimmerschied, Tel. 0171-7361421, g.zimmerschied@t-online.de
Anreise: private Pkw-Fahrgemeinschaften
Treffpunkt: Jamtalhütte
Unterkunft: Jamtalhütte, Wiesbadener Hütte, Saarbrücker Hütte
Anmeldung bis: 30. 6. 2018 (vor Anmeldung unbedingt Rücksprache mit dem Tourenleiter!)
Teilnehmerbeitrag: 190 Euro
Voraussetzungen: Kondition bis zu 9 Stunden Gezeit. Trittsicherheit. Schwindelfreiheit. Teamfähigkeit. Erfahrung im Begehen von Gletschern.
Tourenziele: Ziel ist die Besteigung mehrerer Gipfel in der Silvretta. Mögliche Ziele, die von unterschiedlichen Hütten begangen werden können: Dreiländerspitze (3197m), Piz Buin (3312m), Augstenberg (3228m), Silvrettahorn (3190m), Piz Fliana (3281). Genaue Tourenplanung wird während der Vorbesprechung bekannt gegeben.
Ausbildungsziele: Gletscherbegehungen. Verbesserung der individuellen Fähigkeiten. Es sollen noch einmal grundlegende Sicherheitstechniken vermittelt werden (z.B. Gehen mit Steigeisen, Standplatzbau im Eis, Lose Rolle, Umgang mit Karte und Kompass).
Vorbesprechung: Termin nach Absprache

logo dav wetzlar

Geschäftsstelle

DAV Sektion Wetzlar
Sportparkstrasse 1
35578 Wetzlar

Telefon 06441 2000811
Fax 06441 2000812
info@dav-wetzlar.de

Geschäftszeiten

Ab 2018 gelten folgende Geschäftszeiten:

Montag 14:00 - 19:00 Uhr
Donnerstag 14:00 - 17:00 Uhr

An Feiertagen bleibt die Geschäftsstelle geschlossen.

 

Kontaktformular

captcha

Search

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net