Starke Leistung im Überhang

Bei der Hessischen Meisterschaft im Lead-Klettern im Kletterzentrum Kassel sicherten sich Mattis Breuer und Erik Pollak in der Jugend A die ersten beiden Podiumsplätze und qualifizierten sich für die Westdeutsche Meisterschaften Ende September 2022 im Cube Kletterzentrum in Wetzlar. In der Jugend B schaffte Anton Weiß mit Rang 3 ebenfalls eine hervorragende Platzierung.

Weiterlesen

Plan B – Bergrettung und Erste Hilfe am Felsen

Mitte Mai fand der diesjährige Plan B-Bergrettungskurs für unsere Mitglieder statt. In diesem zweitägigen Kurs ging es ausführlich um die behelfsmäßige Bergrettung und Erste Hilfe im Klettergarten sowie im alpinen Gelände in Fels und Eis. Der Kurs fand bei besten Wetterbedingungen an den Felsen über Trechtingshausen am Rhein statt.

Weiterlesen

Klettern in der Pfalz – ein starkes Erlebnis

Am 1. Mai-Wochenende hat unser Kletterkurs in der Pfalz stattgefunden. In einer kleinen Gruppe waren wir drei Tage lang an den Sandsteinmassiven und -türmen des Dahner Felsenlandes aktiv. Dabei gab es wie in jedem Frühjahr zahlreiche temporäre Felssperrungen, hauptsächlich wegen Vogelbrut. Durch die befristeten Sperrungen ist gewährleistet, dass Mensch und Tier friedlich nebeneinander existieren können. Bei einem Felsangebot von mittlerweile knapp 400 Felsen und gut 5000 Routen bleibt dabei immer noch eine schier unendliche Auswahl an Felsen und Routen für uns Kletterer.

Weiterlesen

Wetzlarer packen ordentlich zu

Gleich zweimal oben auf dem Siegerpodest standen am Wochenende Athleten der DAV Sektion Wetzlar bei der Hessischen Meisterschaft im Lead Klettern. In der Jugend B zeigte Erik Pollak am Samstag eine herausragende Leistung und sicherte sich den diesjährigen Titel. Am Sonntag legte Henri Breuer nach, wurde Erster bei den Herren und qualifizierte sich damit gleichzeitig für die Westdeutsche Meisterschaften Ende September.

Weiterlesen

K100, Sportliches Klettern in der schönen Pfalz

Hallo liebe Kletterfreunde , 

auch in dieser schwierigen Reisezeit war der DAV unterwegs . Die Fahrt ging vom 09.10.2020 bis zum 11.10.2020 in die schöne Pfalz .

Weiterlesen

Zusatzkurs im Oktober: Tradklettern in der Pfalz

Liebe Mitglieder,

wer Lust hat,  den goldenen Herbst in der Pfalz zu verbringen, sollte sich das Wochenende vom 6.-8. Oktober freihalten. 

Nähere Infos gibt's hier.  Wer sich direkt anmelden will, geht direkt über LOS.

Vertikalsprint

Klettern als Wettkampfsport hat nicht zuletzt durch die Olympiade in Tokio and Aufmerksamkeit gewonnen. Als eines der drei Teildisziplinen des Kletterns ist das Speedklettern ein besonderer Publikumsmagnet. Dabei geht es 15 m steil in einem leichten Überhang bergauf. Während die Route für viele Hobbykletterer auch ohne Zeitdruck schon am oberen Limit des Leistungsvermögens liegt, laufen (so nennt man die Bewegungsform im Speedklettern) die Besten die Wand scheinbar mühelos hoch.

Weiterlesen

Hessenmeister im Lead-Klettern Henri Breuer

Der Hessische Meister 2019 im Lead-Klettern der Jugend A kommt aus Wetzlar. Am vergangenen Samstag (15.06.2019) belegte Henri Breuer aus der DAV Sektion Wetzlar den ersten Platz beim Wettkampf im Kletterzentrum Kassel. In der Jugend C sicherte sich Erik Pollak den fünften Platz. Damit dürften sich die beiden bereits jetzt für die Westdeutschen Meisterschaften im Herbst dieses Jahres in Offenbach qualifiziert haben.

Weiterlesen

Unser Tourenleiter Michael Rinn vom DAV Wetzlar und die „Huberbuam“ auf der Auswahlliste für die Piolets d'Or 2018

Die Piolets d‘Or gelten in der internationalen Bergsportszene seit langem als die „Oscars“ des Alpinismus. Der „goldene Eispickel“ ist für viele Extrembergsteiger noch immer ein Ritterschlag für ihr Tun. Dieses Jahr sind fünf Deutsche mit den herausragendsten Erstbegehungen auf der Auswahlliste für den Piolet d‘Or 2018, darunter der aus Gießen stammende Michael Rinn.

Zusammen mit dem Schotten Simon Richardson gelang den beiden im letzten Sommer die Erstbegehung der bis dahin unbestiegenen Südwestwand des Monarch Mountain (3572 m) in der kanadischen Coast Mountain Range. Die Wand galt bis zu diesem Zeitpunkt als höchste unbestiegene Wand in Kanada. Die beiden kletterten auf einer logischen Linie über den Südwestpfeiler zum Gipfel. Für die 1540 m lange Route benötigten sie drei Tage.

Die Vergabe der Piolets d‘Or am 20. bis 23. September findet dieses Jahr zum ersten Mal nicht in Frankreich statt, sondern in Polen im Rahmen des 23. Ladek Mountain Festival.

Michael und Simon sind bereits seit einigen Jahren eine erfolgreiche internationale Seilschaft. 2016 haben sie ihr Können an der legendären 4208 m hohen Grandes Jorasses unter Beweis gestellt, wo sie mit dem Diamantgrat eine 1200 Meter lange neue Route erstbegehen konnten.

 

Hitzeschlacht im Überhang

Heiß ging es am vergangenen Wochenende beim 4. Deutsche Jugendcup (DJC) in der Kletterdisziplin Bouldern her. Erik Pollak aus Braunfels belegte im Glutofen von Mannheim in der Jugend B den 7. Platz. Nicht viel kühler war es beim Europäischen Jugendcup im Lead-Klettern in Ostermundingen (Schweiz), bei dem Henri Breuer einen Platz im Mittelfeld belegte.

Weiterlesen

Hessen hangeln hoch hinaus

Bei der 23. Offenen Rheinland-Pfalz-Meisterschaft am 08.06.2019 in Frankenthal sicherte sich Henri Breuer (DAV Sektion Wetzlar) in der Jugend A den zweiten Platz. Erstmalig in einem Finale stand Erik Pollack aus der gleichen DAV Sektion, der in der Jugend C auf Rang 6 kletterte.

Weiterlesen

Meisterhaft

Bei den Offenen NRW-Meisterschaften im Lead-Klettern und den Westdeutschen Meisterschaften im Speed-Klettern am vergangenen Wochenende erreichten die Starter der Wettkampfgruppe der DAV-Sektion Wetzlar hervorragende Ergebnisse. Aus der NRW-Meisterschaft im Lead ging Henri Breuer am 30.06.2018 als Sieger der Jugend B hervor. Sein Bruder Mattis Breuer kletterte ebenfalls ins Finale und wurde 6. in der Jugend C. Jan Steinmüller, der in der Jugend A antrat, belegte einen guten 8. Platz. In der Kletterdisziplin Speed erreichte Henri Breuer bei den Westdeutschen Meisterschaften am 01.07.2018 den dritten Platz.

Weiterlesen

logo dav wetzlar

Geschäftsstelle

DAV Sektion Wetzlar
Sportparkstrasse 3a
35578 Wetzlar

Telefon 06441 2000811
info@dav-wetzlar.de

Geschäftszeiten

Donnerstag 16:00 - 19:00 Uhr

An Feiertagen bleibt die Geschäftsstelle geschlossen.

 

Kontaktformular

captcha

Search

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net