Hessenmeister im Lead-Klettern Henri Breuer

Der Hessische Meister 2019 im Lead-Klettern der Jugend A kommt aus Wetzlar. Am vergangenen Samstag (15.06.2019) belegte Henri Breuer aus der DAV Sektion Wetzlar den ersten Platz beim Wettkampf im Kletterzentrum Kassel. In der Jugend C sicherte sich Erik Pollak den fünften Platz. Damit dürften sich die beiden bereits jetzt für die Westdeutschen Meisterschaften im Herbst dieses Jahres in Offenbach qualifiziert haben.

Nur eine Woche nachdem Henri Breuer den zweiten Platz bei den Offenen Meisterschaften im Lead-Klettern in Rheinland-Pfalz belegte, sicherte er sich in einem engen Wettkampf den Platz ganz oben auf dem Podest. Erik Pollak kletterte in seiner Altersklasse knapp am Podium vorbei. Er war mit seinen Leistungen aber durchaus zufrieden, zumal es erst sein zweiter Wettkampf in dieser Kletterdisziplin überhaupt war. Die anderen drei Teilnehmenden der DAV Sektion Wetzlar, Lisa Seifert (Damen), Moritz Schmidt und Mattis Breuer (beide Jugend B) verpassten das Finale. „Allerdings war das Feld der Aktiven auch äußerst gut besetzt, so dass die wenigen Finalplätze auch nicht allzu leicht zu erreichen waren“ so der Trainer der Mannschaft, Uwe Beyer. Sehr erfreulich auch das Ergebnis von Maren Arbeiter, die bei der Sektion Wetzlar mittrainiert. Die Starterin der DAV Sektion Gießen-Oberhessen erreichte bei den Damen den zweiten Platz in der Hessenwertung.

Lead-Klettern, das Klettern am Seil, ist eine der drei Disziplinen des Kletterns zu denen auch das Bouldern (Klettern in Absprunghöhe ohne Seil) und das Speed-Klettern (weltweit genormte Route, in der auf Zeit geklettert wird) gehören. Bei der nächsten Olympiade in Tokio wird Klettern erstmals als olympische Disziplin vertreten sein. Dabei erfolgt die Wertung als „olympic combined“, bei der alle Disziplinen in einem Dreikampf gewertet werden.

Der enggesteckte Wettkampfkalender 2019 im Lead-Klettern endet Anfang Juli mit den Offenen Meisterschaften in Nordrhein-Westfalen. Die besten zwei Platzierungen der insgesamt drei Meisterschaftswettkämpfe werden gewertet, um sich für die Westdeutschen Meisterschaften zu qualifizieren. Hier messen sich dann die besten Kletterer und Kletterinnen aus Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen, dem Saarland und Hessen.

 

 

Lea Büsken (Jugend A/DAV Sektion Frankfurt) und Henri Breuer (Jugend A/DAV Sektion Wetzlar) bei den Hessischen Meisterschaften im Lead-Klettern 2019.

20190615 PM HessischeMeisterschaft Lead1

logo dav wetzlar

Geschäftsstelle

DAV Sektion Wetzlar
Sportparkstrasse 1
35578 Wetzlar

Telefon 06441 2000811
Fax 06441 2000812
info@dav-wetzlar.de

Geschäftszeiten

Ab 2019 gelten folgende Geschäftszeiten:

Montag 16:00 - 19:00 Uhr
Donnerstag 16:00 - 19:00 Uhr

An Feiertagen bleibt die Geschäftsstelle geschlossen.

 

Kontaktformular

captcha

Search

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net