Sellrainer Hüttenrunde

Sieben Etappen, sechs Hütten und rund fünftausend Höhenmeter im Aufstieg so die nüchternen Daten unserer einwöchigen Runde, die in Gries im Sellraintal ihren Start- und ihren Endpunkt hatte. Die Daten können aber nicht annähernd widerspiegeln, wie abwechslungsreich unsere Tour war.

Von grünen Tälern und bewaldeten Passagen über ausgedehnte Blockfelder und ausgesetzte Bergpfade bis hin zu steilen Schuttrinnen mit Seilversicherungen war alles dabei. Dabei stießen wir in Höhen von annähernd dreitausend Metern vor. Neben den Sellrainer Bergen gab es auch einen kurzen Abstecher ins benachbarte Stubai. Zu unserem Erstaunen waren trotz des nahenden Saisonendes noch sehr viele Wanderer unterwegs.

Gut meinte es das Wetter mit uns. So gab es nur einen einzigen echten Regentag, der aber idealerweise mit der kürzesten Etappe zusammenfiel. Hier erreichten wir unser Tagesziel bereits um die Mittagszeit, so dass uns die am Nachmittag zunehmenden Niederschläge nicht störten. Wir genossen stattdessen Kaffee und Kuchen in unserer Hütte. An den anderen Tagen hatten wir überwiegend sehr gutes Wanderwetter: nicht zu heiß, aber auch nicht zu kalt. Meistens mussten wir die Jacken nur bei unseren Pausen anziehen.

Auch mit unseren Unterkünften hatten wir großes Glück. Obwohl wir in den gut besuchten Hütten meist nur Plätze im Matratzenlager bekamen, fanden wir in der Regel guten Schlaf. So konnten wir stets ausgeruht die nächste Etappe antreten. Auch unseren kulinarischen Bedürfnisse wurde Rechnung getragen. Auf unserem Speiseplan standen leckere Suppen, Nudeln, Schnitzel und natürlich der obligatorische Strudel.

Auch wenn einzelne Etappen recht lang und anstrengend waren, ließen wir uns den Spaß nie verderben. Insgesamt hatten wir eine sehr schöne Woche, in der viel gelacht wurde und der Teamgeist über allem stand.

Foto und Text: Peter Mandler

Foto 1:
Unterwegs im Sellraintal

Foto 2:
Aufstieg zur Zischgenscharte

BILD 1.JPG

BILD 2.JPG

logo dav wetzlar

Geschäftsstelle

DAV Sektion Wetzlar
Sportparkstrasse 1
35578 Wetzlar

Telefon 06441 2000811
Fax 06441 2000812
info@dav-wetzlar.de

Geschäftszeiten

Ab 2019 gelten folgende Geschäftszeiten:

Montag 16:00 - 19:00 Uhr
Donnerstag 16:00 - 19:00 Uhr

An Feiertagen bleibt die Geschäftsstelle geschlossen.

 

Kontaktformular

captcha

Search

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net