Eine tolle Spätsommertour in der Brenta

Die Klettersteige in der Brenta sind echte Klassiker. Anders als bei den meisten „modernen“ Steigen geht es weniger um Eisenwege durch senkrechte Wände. Stattdessen stehen lange Passagen auf schmalen Felsbändern auf dem Programm. Der Wechsel zwischen diesen Bändern erfolgt wiederum oft durch steile Leitern.

Weiterlesen

Aufbaukurs Hochtouren in den Ostalpen

Wir haben kurzfristig eine neue Tour in unser Programm genommen und es sind noch Plätze frei!
Zeitraum: 25.09. - 03.10.2021

Alle Infos hier im Artikel...

Weiterlesen

Wandern und Bergtouren im Tannheimer Tal

Das Tannheimer Tal wird als das schönste Hochtal nicht nur von Österreich bezeichnet. Es gibt hier sehr viele verschiedene Möglichkeiten sich zu begeistern. Recht vielseitig war auch meine Gruppe aktiv. Gemütlich mit der Seilbahn ging es hinauf, z.B. auf das Neunerköpfle, zur Krinnenalpe und auf das Füssener Jöchl , von hier wurden schöne Höhenwanderungen mit leichten Gipfelbesteigungen  durchgeführt.

Weiterlesen

Grundkurs Bergsteigen in den Urner Alpen

Die Grundlagen des Bergsteigens in Fels und Eis zu erlernen, war das Ziel der acht Teilnehmer beim Grundkurs Bergsteigen in den Urner Alpen. Aufgrund ihrer Größe wurde die Gruppe dabei von zwei Trainern der Sektion betreut. Als Unterkunft diente die mit dem Pkw erreichbare Steinalp Lodge des Alpin Centers Sustenpass. Sie bietet eine ideale Kombination aus Komfort und schnellem Zugang zum Trainings-/Tourengebiet.

Weiterlesen

Hochtourenwoche in den Ötztaler Alpen

Trotz der Lockerungen der Corona-Maßnahmen entschlossen wir uns wie im Vorjahr für unsere Hochtourenwoche eine Basis im Tal zu wählen. Daher bezogen wir erneut eine Ferienwohnung in Sölden. Von dort gingen wir täglich unsere Touren an. Mehrfach wählten wir als Startpunkt für unseren Marsch das hochgelegene aber noch mit dem Pkw zu erreichende Obergurgl.

Weiterlesen

Auf Klettersteigen in den Dolomiten

Wie so oft in diesem Jahr mussten wir unsere ursprünglichen Planungen aufgrund der Corona-Pandemie anpassen. Die Klettersteige in der Brenta blieben uns verwehrt, da dort ohne Hüttenübernachtungen der tägliche Zustieg viel zu lang gewesen wäre. Aus diesem Grund verlagerten wir unser Tourengebiet in das Gebiet um Corvara im Garder Tal.

Weiterlesen

Klettersteige in den Sextener und Lienzer Dolomiten

Unter der Leitung Trainer C Bergsteigen, Gernot Zimmerschied, fand vom 17.07 – 24.07.2021 die Tour „Klettersteige in den Sextener und Lienzer Dolomiten“ statt.

Weiterlesen

Freie Plätze beim Grundkurs Bergsteigen (Fels & Eis)

Wir haben noch freie Plätze beim Grundkurs Bergsteigen (Fels & Eis)!
Zeitraum: 17.07.2021 - 25.07.2021

Alle Infos hier im Artikel...

Weiterlesen

Unterwegs in den Loferer Steinbergen

Da sich unser ursprüngliches Ziel „Klassische Überschreitungen im Berchtesgadener Land“ ohne Hüttenübernachtungen nicht umsetzen ließ, zwang uns die Corona-Pandemie zu einer fast vollständigen Umplanung. Wir bezogen Unterkunft in zwei Ferienwohnungen im grenznahen österreichischen Lofer.

Weiterlesen

Grundkurs Bergsteigen in der Granatspitzgruppe

Aufgrund der großen Nachfrage bot die Sektion in diesem Jahr einen weiteren Grundkurs Bergsteigen (Fels+Eis) an. Als Stützpunkt wählten wir das Alpinzentrum Rudolfshütte in der Granatspitzgruppe. Mit seiner gehobenen Ausstattung trifft die Bezeichnung Hütte aber nur sehr eingeschränkt zu. Vielmehr handelt es sich um ein Hotel mit Schwimmbad, Sauna und Indoorkletterwand. Mitten in der Weißsee-Gletscherwelt gelegen ist es jedoch eine hervorragende Basis für alpine Unternehmungen und insbesondre Kurse.

Weiterlesen

Zum Saisonabschluss rund 100 km durch die Eifel!

Unsere alljährliche Saisonschlusswanderung führte uns diesmal in die Eifel. Üblicherweise peilen wir auch am Ende des Tourenjahres noch einmal die Alpen an, aber aufgrund der Corona-Situation beschlossen wir gemeinschaftlich, ein ruhigeres Gebiet auszuwählen. Als Unterkunft suchten wir uns eine Jugendherberge mit einem vorbildlichen Hygienekonzept. So fühlten wir uns sicher und konnten die Tage genießen.

Weiterlesen

Statt nach Island in die Rhön!

Ein langes Zelttrekking durch das einsame Hochland im Süden Islands, dies war der ursprüngliche Plan für Mitte August. So stand es auch im DAV-Programmheft und das waren die Erwartungen der Teilnehmer. Die Corona-Pandemie machte dieses Vorhaben leider unmöglich.

Weiterlesen

logo dav wetzlar

Geschäftsstelle

DAV Sektion Wetzlar
Sportparkstrasse 1
35578 Wetzlar

Telefon 06441 2000811
info@dav-wetzlar.de

Geschäftszeiten

Montag 16:00 - 19:00 Uhr
Donnerstag 16:00 - 19:00 Uhr

An Feiertagen bleibt die Geschäftsstelle geschlossen.

 

Kontaktformular

captcha

Search

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net