Wanderung im Krofdorfer Wald

Die Wandergruppe der DAV Sektion Wetzlar e.V. lädt herzlich zur Wanderung am 02. Juni 2024 ein.

Wir machen eine Wanderung durch das Fauna-Flora-Habitat Krofdorfer Wald.Das im nordwestlichen Teil des Landkreises Gießen gelegene FFH-Gebiet umfasst einen Teil des gleichnamigen naturnahen und weitgehend unzerschnittenen Waldgebietes mit diversen Bächen. Das große Waldgebiet bietet vielen Tieren Schutz; so wurden über 50 Wildkatzen nachgewiesen. Wir wandern vom Erlental in Wißmar auf dem „Katzensteig“ hinauf zum Waldhaus und von dort den Wißmarbach entlang zurück zum Parkplatz im Erlental.

Länge: 12 km, Rucksackverpflegung
Führung: Gerd u. Gudrun Blumenhein, sowie/oder Gregor u. Marita Busse
Telefon: 0641/82425 oder 0151/25332248
Treffpunkt: 9.00 Uhr Parkplatz am Stadion in Wetzlar
Startpunkt: 9:30 Uhr Parkplatz Erlental in Wettenberg-Wißmar

Höhenweg zwischen Dill- und Lahntal

Start dieser Wanderung bei besten Wanderwetter, war die Großgemeinde Ehringshausen im unteren Dilltal. Vom Treffpunkt vom Parkplatz vor der Volkshalle folgten wir zuerst der Landstraße zwischen Ehringshausen und Leun in Richtung Süden und überqueren dabei auf einer Brücke die Dill und die Bahnstrecke Wetzlar - Dillenburg. Direkt hinter der Brücke biegen wir links ab in den Ortsbereich "Dreieche" und erreichen nach einen kräftigen Anstieg den Waldrand. Von dort zieht sich ein Waldweg in südöstliche Richtung leicht ansteigend bis in den Bereich Berghausen. Bei Verlassen des Waldes blicken wir direkt auf den Hackenberg 302m, diesen lassen wir aber links liegen und folgen dem Weg ins Dernbachtal.

Weiterlesen

Zum Galgenberg und zum Weinberg von Wetzlar

18 Wander*innen folgten am 07.04.2024 unserem erfahren Wanderführer Peter Weber auf eine 3. Bergewanderung. Start war in Albshausen einen Stadtteil von Solms an der Evangelischen Kirche.
 
Unser erstes Ziel war der Münchberg oberhalb von Albshauen, mit seiner 600 jährigen alten Eiche. Von dort wanderte die Gruppe auf einen Höhenweg zwischen Albshausen und Burgsolms zum Galgenberg. Die mittelalterliche Hinrichtungsstätte, so berichtete Peter Weber, wurde 1750 zur Hinrichtung des Räuberhauptmanns Heinrich Zeil, - dem Eisernen Heinrich - errichtet. Vom Galgenberg ging es über einen sehr schönen Panoramaweg, zwischen Oberndorf und Wetzlar, an der Grube Margaretenhöhe vorbei zum Weinberg. Die Sicht über dem Weinberg (seit mehreren Jahren Naturschutzgebiet) ins Lahntal und darüber hinaus war sehr sehr schön!
 
Nach einer Wanderpause mit ordentlicher Stärkung, führte Peter Weber die Gruppe durch den Stadtwald Wetzlar zurück zum Ausgangsort.

Freie Plätze auf der "Großen Reibn"

Es gibt noch freie Plätze auf der "Großen Reibn" - der legendären Umrundung des Königssees!

Auf dieser Tour gibt es Highlights wie: den Schneibstein, die Wasseralm, Steinböcke in freier Natur, das steinerne Meer, Blick auf den Watzmann und vieles mehr!

Meldet euch einfach bei Norbert Hartmann und/oder Moni Müller.
Alle Infos zur Tour findet ihr unter "Kurse und Touren" auf unserer Webseite.

Februar-Wanderung der Wandergruppe

Zur Monatswanderung am 4. Februar hatten sich trotz des nassen Wetters 15 Teilnehmer aufgemacht.

Wir wanderten entlang des Solmsbaches, durch das Naturschutzgebiet Weipersgrund über die alte Landesgrenze zwischen dem Königreich Preußen und Hessen Nassau.
Weiter ging's immer bergauf an Altenkirchen vorbei zur Aussichtsplattform "Guck ins Loch", einem aktiven Steinbruch. Hier wird weiterhin Basalt abgebaut.
An der Burgruine Philipstein gab's für jeden ein trockenes Plätzchen zur Mittagsrast, bevor wir wieder auf gut befestigten Wegen nach Bonbaden zum Ausgangspunkt gelangten.
Dank der beiden Fährtensuchhunde Milo und Clara gab es keine Probleme mit der Streckenführung 😉
Schön war's.

Immer nach dem Motto:
"Wenn Du schnell laufen willst, geh allein,
wenn Du weit laufen willst, geh mit Freunden".

Weiterlesen

Einladung Wanderung Lemptal

Die Wandergruppe lädt ein zur gemeinsamen Wanderung durch das Lemptal am 07.01.2024.
 
Wir wandern von Ehringshausen nach Kölschhausen in das Lemptal. Von dort geht es zum Naturschutzgebiet Koppe, welches das erste NSG des Altkreises Wetzlar war. Von dort geht es auf einer ehemaligen Poststraße zurück nach Ehringshausen.
 
Länge: ca. 12 km mit Einkehr in die Pizzeria La Cascata
Führung: Lothar Eitz, Telefon 0151-25332248
Treffpunkt: 08.30 Uhr Parkplatz Stadion Wetzlar
Startpunkt: 09.00 Uhr beim Rewe-Parkplatz Ehringshausen (Kölschhäuser Straße)
 
Die Teilnehmer*innen, welche nach der Wanderung mit in die Pizzeria La Cascata Essen gehen möchten, melden sich bitte im Voraus bei Lothar Eitz unter 0151/25332248 oder unter lothareitz@gmx.de.

Einladung zur Wanderung

Die Wandergruppe der DAV Sektion Wetzlar e.V. lädt herzlich zur Wanderung "Zum Galgenberg und zum Weinberg von Wetzlar" am 07. April 2024 ein.

Wir starten am Parkplatz in Albshausen und laufen über den Galgenberg mit herrlichen Ausblicken in das Lahntal sowie Westerwald und Taunus. Bei guter Sicht ist auch der Feldberg zu sehen. Nun geht es über den ehemaligen Truppenübungsplatz in Richtung Lahnwanderweg zum Hofgut Magdalenenhausen. Von dort über den Weinberg zurück zum Ausgangspunkt in Albshausen.

Länge: ca. 15 km, Rucksackverpflegung
Führung: Peter Weber, Telefon 0173-8229797
Treffpunkt: 9.00 Uhr Parkplatz am Stadion in Wetzlar
Startpunkt: 9.20 Uhr "Vorm Bornplatz" in Solms-Albshausen

Eröffnungwanderung der Wandergruppe

Die Eröffungswanderung 2024 führte die Wandergruppe des DAV Wetzlar ins mittlere Lemptal. Start war in Ehringshausen. Von dort ging die Wanderung direkt am Lempbach entlang nach Kölschhausen, eine Gemeinde mit ca. 800 Einwohnern und einer schönen Dorfkirche. Nach einer kurzen Rast auf dem Dorfplatz vor der Kirche, wanderte die Gruppe in Richtung Koppe 354m, dem Aussichtsberg über Kölschhausen.

Weiterlesen

Sonntagswanderung oberhalb von Bad Nauheim

Am Sontag den 5. Oktober trafen wir uns um 9:45 Uhr vor dem Bahnhof von Bad Nauheim. Trotz des bedeckten Himmels und der schlechten Wettervorhersage (Nieselregen) hatten sich doch 10 Wander/-innen eingefunden. Zunächst ging es die Straße bergab Richtung Kurpark. Vorbei am Strudelhof, der Stadt- bzw. Hubertuskirche und der Bonifatiuskirche ging es Richtung Südpark.

Weiterlesen

Wanderung "Rund um den Hausberg"

28 gut gelaunte Wanderer trafen sich am Sonntag, den 3. März bei bestem Wetter zur monatlichen Wanderung der Wandergruppe. Wir starteten in Butzbach Hoch-Weisel vom Parkplatz gegenüber dem Sportplatz und Kindergarten, am Wiesengrund 20. Von dort ging es durch die Streuobstwiesen in Richtung Waldrand. Von dort hatten eine besonders schöne Aussicht in die Wetterau. Vorbei am nassen Fleck (Jugendzeltplatz) ging es zu den drei Seen und ins Isseltal. Kurz nach der Jagdhütte erreichen wir den kleinen Isselsee und die Isselquelle.

Weiterlesen

Abschlusswanderung um die Wetzlarer Hütte

Bei schönstem Winterwetter starteten 18 Wanderer der Sektion Wetzlar des DAV zur Abschlusswanderung des Wanderjahres 2023 an der Wetzlarer Hütte. Unter der Leitung von Peter Bildat unternahmen wir eine sehr schöne und winterliche Wanderung rund um die Hütte der Sektion Wetzlar. Zunächst ging es durch das Wochenendgebiet von Arborn zur Knotenquelle. Anschließend durch den wundervoll winterlichen Wald an der Grillhütte von Arborn vorbei zum alten Dorfmuseum von Arborn. Anschließend den alten Mengerskirchener Weg entlang zur Hütte von Manfred, wo dieser Apfelpunsch mit Schmalzbrot vorbereitet hat.

Weiterlesen

Sonntagswanderung am Fuße des Vogelsberges

Am Sontag den 1. Oktober trafen wir uns um 10:00 Uhr auf dem Parkplatz des Rewe-Marktes am Ortseingang von Nidda-Eichelsdorf.

Bei strahlendem Sonnenschein starteten wir um kurz nach 10:00 Uhr und überquerten zuerst die direkt neben unserem Treffpunkt verlaufende Hautstraße (= Landstraße 455), folgten kurz der Straße nach Ulfa bis zum Ortsrand. Dann ging es auf steilen Feld- und Waldwegen immer bergauf. Gegen 11.20 Uhr erreichten wir den Grillplatz von Rainrod (Eierberg). Hier legten wir eine wir eine Essenspause (Rucksackverpflegung) ein. 

Weiterlesen

logo dav wetzlar

Geschäftsstelle

DAV Sektion Wetzlar
Sportparkstrasse 3a
35578 Wetzlar

Telefon 06441 2000811
info@dav-wetzlar.de

Geschäftszeiten

Donnerstag 16:00 - 19:00 Uhr

An Feiertagen bleibt die Geschäftsstelle geschlossen.

 

Kontaktformular

captcha

Search

Download Free Premium Joomla Templates • FREE High-quality Joomla! Designs BIGtheme.net